Studienbeirat

In Angelegenheiten der Lehre und des Studiums, insbesondere in Angelegenheiten der Studienreform, der Eva­lu­a­tion von Studium und Lehre, sowie hinsichtlich des Erlasses oder der Änderung von Prü­fungs­ord­nun­gen, werden der Fakultätsrat sowie die Dekanin oder der Dekan von dem Studienbeirat der Fakultät gemäß § 28 Abs. 8 HG beraten.

Aufgaben

Der Studienbeirat berät den Fakultätsrat und das Dekanat in allen in deren Zuständigkeit liegenden An­ge­le­gen­heiten der Lehre, des Studiums und der Prüfungen. Er nimmt Stellung zu den Entwürfen von Stu­dien- und Prüfungsordnungen, macht Vorschläge zu ihrer Verbesserung und kann Anträge stellen. Zu sei­nen Auf­ga­ben gehören insbesondere:

  • die Stellungnahme zum Lehrangebot und seiner Koordination vor der Verabschiedung;
  • die Unterstützung der Dekanin oder des Dekans bei der Vorbereitung des Lehrberichts und bei der Durchführung der Evaluation der Lehre.

Zusammensetzung

Tabelle aufklappen
Gruppen Stimmrecht Beschluss­fähigkeit Amtszeit in Jahren
Mitglieder Vertreter 1 Dauer
Vorsitz 1 3
Professoren 1 4 3
WiMi 1 3
Studierende 1 1
Tabelle ein-/ausklappen

1 Stell­ver­tre­ter in der Rei­hen­fol­ge des Wahl­er­geb­nis­ses