Gut besucht: Vortrag mit Matthias Schmidt

19.01.2018 - Lara Kristin Zeitel

1und1 Webapplikationen werden immer mehr zum Ziel von Angreifern. Der Lehrstuhl für Netz- und Datensicherheit von Prof. Dr. Schwenk bietet daher bereits seit 2010 Praktika zur Hackertechnik an. Gut besucht war in diesem Zusammenhang der Vortrag von Matthias Schmidt, Hauptverantwortlicher für die IT-Sicherheit bei 1&1, am vergangenen Mittwoch, 17. Januar. Rund 90 interessierte Studierende nahmen an der Veranstaltung teil. Der Sicherheitsexperte, der das Sicherheitsteam von 1&1 Internet SE leitet, präsentierte unter dem Titel "Technical Security at a large ISP" einen Überblick zu möglichen Hürden und Herausforderungen, denen sich ein Unternehmen wie 1&1 gegenüber sieht. Er skizzierte entsprechende technische und organisatorische Datensicherungsmaßnahmen des europaweit größten Hosters. 1&1 gilt deutschlandweit als größter Free-Mail-Anbieter.