Exkursion zu Brunel Car Synergies

15.01.2018 - Lara Kristin Zeitel

Einmal hinter die Kulissen eines großen Entwicklungsdienstleisters schauen und mehr über Projekte im Bereich Hard- und Softwaredesign, Test und Valdierung sowie Konzeption, Berechnung und Prüfstandbau erfahren - das bietet eine Exkursion von Prof. Dr. Hübner, die am 31. Januar von 10 bis 13.30 Uhr statt findet. Denn dann geht es gemeinsam zu Brunel Car Synergies. Der Entwicklungsdienstleister stellt erstklassige Projektlösungen für die Mobilität von morgen bereit. Abfahrt ist um 9.15 Uhr, Treffpunkt am Gebäude ID/05, Südausgang. Von dort aus geht es zu Brunel Car Synergies, Dinnendahlstraße 9. Neben einem Rundgang durch das Labor und die Werkshallen, wird es ein Get-together mit Imbiss und fachlichem Austausch geben. Die Plätze der Veranstaltung sind limitiert. Die Teilnahme sowie der Transfer zwischen Universität und Entwicklungszentrum sind kostenlos. Anmeldungen werden unter sekretariat-esit@rub.de entgegen genommen.