Aus den USA nach Bochum: Neue Juniorprofessur am HGI

27.06.2018 - Lara Kristin Zeitel

Fleischhacker Das Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit hat ein neues Mitglied: Seit Juni ist Prof. Dr. Nils Fleischhacker als Juniorprofessor für Kryptographie am HGI tätig. Nils Fleischhacker studierte zunächst Informatik an der Technischen Universität Darmstadt und erhielt 2017 seinen Doktor im Bereich Computer Science an der Universität des Saarlandes. In der Folge war er als Postdoc an der Johns Hopkins University sowie an der Carnegie Mellon University in den USA tätig. Nun hat er am Lehrstuhl für Kryptographie von Prof. Dr. Eike Kiltz die Position als Juniorprofessor für Kryptographie übernommen. Wir gratulieren sehr herzlich zur Ernennung und wünschen einen guten Start am HGI der RUB.