Plätze 2 und 4 beim CAST-Förderpreis für IT-Sicherheit

17.11.2008 - Barbara Grimberg

Studierende der IT-Sicherheit errangen beim diesjährigen CAST-Förderpreis in der Kategorie Diplom- und Masterarbeit den zweiten und vierten Platz. Herzlichen Glückwunsch an Herrn Timo Gendrullis und Herrn Xuan Chen!

Der zweite Platz ging an Herrn Timo Gendrullis für seine "Hardware-Based Cryptanalysis of the GSM A5/1 Encryption Algorithm". Er beschreibt hier einen erfolgreichen Angriff auf das in Handy-Netzen weltweit verbreitete Verschlüsselungsverfahren GSM A5/1. Mit Hilfe einer Spezialhardware und der Kenntnis weniger Information des Klartextes ist das Verfahren in weniger als 6 Stunden gebrochen.

Herrn Xuan Chen befasste sich in seiner Arbeit "Security Analysis of Microsoft Identity Management System CardSpace" mit einem Nachfolgeverfahren für Login und Passwort. Er konnte zeigen, dass das von Microsoft vorgestellte Protokoll Schwächen ausweist und unter sehr realistischen Annahmen gebrochen werden kann.